Spezielle Schmerztherapie

Immer mehr Menschen leiden unter chronischem Schmerz. Das betrifft vorwiegend Schmerzen des Bewegungsapparates, aber auch Kopfschmerzen und Schmerzen der inneren Organe, die ständig zunehmen. Chronisch krank heißt, mehr als 2 Jahre regelmäßige Schmerzen zu haben. Die chronische Schmerzkrankheit ist eine eigenständige Krankheit und bedarf einer intensiven, individuellen Betreuung der betroffenen Patienten. Die Therapiemöglichkeiten der Behandlungen umfassen neben schulmedizinischen Verfahren auch immer mehr komplementär-medizinische Anwendungen. Wir betreuen als spezielle Zulassung der Krankenkassen diese Patienten.

Einsatzgebiete:

  • Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren
  • Schmerzstörung in Verbindung mit sowohl psychischen wie einem medizinischen Krankheitsfaktor

 

Zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht