Vorsorgeuntersuchung

Check 35

Als gesetzlich Krankenversicherter haben Sie ab dem 35. Lebensjahr an alle zwei Jahre Anspruch auf einen kostenlosen Gesundheits-Check. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung geht es darum, häufig auftretende Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nierenerkrankungen bzw. deren Risikofaktoren frühzeitig zu erkennen.

Einige Krankenkassen werben bereits für Gesundheitsuntersuchungen vor dem 35. Lebensjahr. Hierzu informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Krankenkasse.

Untersuchungsumfang:

  • Anamnese (Vorerkrankungen, Krankheiten von Familienmitgliedern, eventuelle Beschwerden)
  • Labordiagnostik (Cholesterin-, Blutzucker- und Urin-Test)
  • Körperliche Untersuchung (Untersuchung Herz, Lunge, Kopf, Hals, Bauch, Wirbelsäule, Bewegungsapparat, Nervensystem und Sinnesorgane )
  • Messen Blutdruck
  • Beratung zu den Erbegnissen des Check-ups

Jugenduntersuchung J1 im 13. Lebensjahr

Jeder Jugendliche hat die Möglichkeit eine Vorsorgeuntersuchung wahrzunehmen. Dabei gilt: ohne Anwesenheit der Eltern die körperliche, geistige und sexuelle Reife des Jugendlichen zu ermitteln.

Zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht