Das Icon zeigt das Logo der Praxis Tributh in Potsdam Bornstedt der Hausärztinnen am Volkspark in weiß

Praxis Dipl. med. Astrid Tributh & Kristin Tributh

Die Hausärztinnen am Volkspark

EKG

Das EKG ist eine elektrophysiologische Untersuchung des Herzens. Es werden mittels Klebe-Elektroden die Herztätigkeit aufgezeichnet und daran können wir Veränderungen sehen, die auf Krankheiten des Herzens hinweisen, wie z.B. Herz-Rhythmus-Störungen, Durchblutungs-Störungen.

Immer mehr Menschen leiden an Bluthochdruckstörungen. Damit besteht auch ein zunehmendes Risiko an Folgeerkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Lungenerkrankungen. Durch unsere Basisdiagnostik versuchen wir eine gute Einstellung der Erkrankungen zu erreichen.

Belastungs-EKG

Entsprechend dem Gesundheitszustand des Patienten, wird eine definierte Belastung auf einem Fahrrad-Ergometer durchgeführt. Durch diese Untersuchung können Erkrankungen am Herzen, wie z.B. Durchblutungsstörungen oder Rhythmusstörungen unter Belastung, festgestellt werden. Es ist oft eine fortführende Untersuchung des normalen Ruhe-EKGs zur weiteren Klärung der Beschwerden.

Es wird mittels Klebe-Elektroden die Herztätigkeit aufgezeichnet, parallel dazu wird auch der Blutdruck entsprechend der Belastungsstufe gemessen.

24h-EKG

Bei einem 24h-EKG werden über 24 Stunden die Herztätigkeiten aufgezeichnet. So können Herz-Rhythmusstörungen erkannt und gezielt therapiert werden. Im Verlauf können wir den Therapieerfolg kontrollieren.

Die Durchführung eines 24h-EKG´s ist nicht anstrengend und auch nicht schmerzhaft. Mittels Klebe-Elektroden wird das 24h-EKG am Oberkörper befestigt. Duschen und Baden entfällt in dieser Zeit.

Die Grafik illustriert die EKG, Belastungs-EKG und 24h-EKGImpfungen, was Leistungen der Praxis Tributh, der Hausärztinnen am Volkspark in Potsdam Nord in Bornstedt ist.

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Am Besten vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch.