Das Icon zeigt das Logo der Praxis Tributh in Potsdam Bornstedt der Hausärztinnen am Volkspark in weiß

Praxis Dipl. med. Astrid Tributh & Kristin Tributh

Die Hausärztinnen am Volkspark

Impfungen

Die Impfung, auch Schutzimpfung genannt, ist eine vorbeugende Maßnahme gegen Infektionskrankheiten. Sie kann auf einer erregerspezifischen aktiven Immunisierung beruhen und wird dann als Aktiv-Impfung bezeichnet. Dagegen handelt es sich bei der Passiv-Impfung um eine passive Immunisierung durch Antikörpergabe und wird dann Heilimpfung genannt

Empfohlene Impfungen

Folgende Impfungen werden derzeit für Erwachsene in Deutschland empfohlen*:

  • FSME für Zeckenexponierte in FSME-Risikogebieten (u.a. ganz Baden-Württemberg)
  • Hepatitis B bis 18 Jahre und A (infektiöse Gelbsucht) für chronisch Kranke
  • HPV Impfung für Mädchen von 12-18 Jahre
  • Influenza (Virusgrippe) für alle über 60 Jahre und für chronisch Kranke (jährliche Impfung)
  • Keuchhusten für alle mit Kontakt zu Neugeborenen und Säuglingen (Eltern, Großeltern)
  • Meningokokken (bakterielle Hirnhautentzündung) bis 18 Jahre
  • Pneumokokken (Erreger einer Lungenentzündung) für alle über 60 Jahre und für chronisch Kranke
  • Polio (Kinderlähmung) generell für alle (Auffrischung bis zum Erreichen von 4 Impfungen)
  • Tetanus und Diphtherie generell für alle (Auffrischung alle 10 Jahre)
  • Windpocken für alle Frauen mit Kinderwunsch

* Empfehlung durch die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts

Die Grafik illustriert Impfungen was eine Leistung in der Praxis Tributh, der Hausärztinnen am Volkspark in Potsdam Nord in Bornstedt ist.

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Am Besten vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch.