Sonographie

Durch einen Ultraschalluntersuchung (Sonographie) können Bauchorgane kurzfristig untersucht und beurteilt werden. Hieraus kann man evtl. Erkrankungen oder Veränderungen der Bauchorgane erkennen und die entsprechende Therapie einleiten.

Sollte eine Sonographie nicht die gewünschten Ergebnisse liefern, wird z.B. mittels CT oder MRT weitere Diagnostik durchgeführt.
 

Zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht